Samstag, 21. Mai 2016

Motorrad: Rossi aus Pole in den GP von Italien

Motorrad-Legende Valentino Rossi (37) startet aus der Pole-Position in den Grand-Prix von Italien am Sonntag in Mugello bei Florenz.

Startet von der Pole-Position in den GP von Italien: Valentino Rossi.
Startet von der Pole-Position in den GP von Italien: Valentino Rossi. - Foto: © APA/AFP

Der italienische WM-Dritte war in der Qualifikation mit seiner Yamaha 0,049 Sek. schneller als der spanische Suzuki-Fahrer Maverick Vinales, den dritten Platz in Reihe eins eroberte Andrea Iannone (ITA/Ducati).

Für die in der Fahrer-WM vor Rossi an der Spitze liegenden Spanier Jorge Lorenzo (Honda/4.) und Marc Marquez (Yamaha/5.) blieben damit nur Plätze in Reihe zwei. Für Rossi ist es die 63. Pole insgesamt und die 53. in der Königsklasse (MotoGP). Die Motorrad-WM gastiert 2016 auch wieder in Österreich und zwar am 14. August in Spielberg.

apa

stol