Samstag, 19. März 2016

Motorrad-Star Valentino Rossi verlängert bei Yamaha

Valentino Rossi fährt mindestens bis 2018 in der Motorrad-Weltmeisterschaft. Der Italiener verlängerte am Samstag seinen Kontrakt beim japanischen Yamaha-MotoGP-Werksteam um weitere zwei Jahre.

Valentino Rossi hat bei Yamaha verlängert.
Valentino Rossi hat bei Yamaha verlängert. - Foto: © LaPresse

Der neunmalige Weltmeister fährt seit 2013 bei Yamaha und fand in dieser Zeit zu alter Stärke zurück. In der vergangenen Saison wurde er nach vier Grand-Prix-Siegen und insgesamt 15 Podestplätzen in 18 Rennen WM-Zweiter.

„Ich bin sehr froh, dass ich meinen Vertrag mit Yamaha verlängern konnte und dass wir in den nächsten zwei Jahren in der MotoGP zusammen weitermachen werden. Ich bin mit dieser Entscheidung froh, denn es war immer mein Plan, so lange im Motorsport zu fahren, wie ich konkurrenzfähig sein kann und dabei auch noch Spaß daran habe“, erklärte Rossi bei der Vertragsverlängerung.

dpa

stol