Samstag, 03. Februar 2018

Nach CAS-Urteil: IOC erklärt 13 russische Sportler für startberechtigt in Pyeongchang

13 Russische Sportler dürfen starten. © SID / ALEXANDER NEMENOV
Badge Sportnews
13 Russische Sportler dürfen starten. © SID / ALEXANDER NEMENOV
Das Internationale Olympische Komitee hat drei Tage nach der Aufhebung der lebenslangen Dopingsperren gegen 28 russische Wintersportler durch den Internationalen Sportgerichtshof CAS 13 dieser Russen als generell startberechtigt für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) erklärt.



Die Einzelheiten lesen Sie auf