Montag, 12. Mai 2014

Nach Check gegen Kopf: Schipatschow gesperrt

Nach seinem harten Check gegen den Kopf des Finnen Pekka Jormakka ist der russische Eishockey-Nationalspieler Wadim Schipatschow bei der Weltmeisterschaft in Minsk für drei Spiele gesperrt worden.

stol