Mittwoch, 26. September 2018

Nach „Crucco di m…“: Mini-Strafe für St.-Georgen-Gegner

Gabriel Brugger, Abwehrspieler von St. Georgen. © Franz Griessmair
Badge Sportnews
Badge Local
Gabriel Brugger, Abwehrspieler von St. Georgen. © Franz Griessmair
Am Sonntag ist es beim 3:2-Sieg von St. Georgen gegen Union Feltre zum Eklat gekommen, als ein Feltre-Spieler nach einer groben Beleidigung gegen „Jergina“-Akteur Gabriel Brugger mit Rot vom Feld geschickt wurde. Nun hat der Sportrichter ein Urteil gefällt, das sehr milde ausfiel.



Die Einzelheiten lesen Sie auf