Mittwoch, 29. April 2015

Nach Gewalt bei Pokalfinale: Haftstrafe für Neapels Ultra-Boss

Nach dem Gewaltausbruch vor dem italienischen Pokalfinale im vergangenen Jahr sind vier Fußball-Fans des SSC Napoli verurteilt worden.

Foto: © APA/EPA

Der Boss der Napoli-Ultras wurde am Mittwoch zu zwei Jahren und zwei Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Drei weitere Fans bekamen wegen Widerstandes gegen Amtspersonen Bewährungsstrafen von jeweils einem Jahr und acht Monaten.

Das Verfahren gegen die Napoli-Anhänger lief unabhängig von der gerichtlichen Aufarbeitung des Todes eines weiteren 29 Jahre alten Napoli-Fans. Er war bei einer Schießerei vor dem Spiel im vergangenen Mai vermutlich von einem Anhänger des AS Roma schwer verletzt worden und später ins Koma gefallen und gestorben. Der Prozess gegen den mutmaßlichen Schützen soll am 8. Juli beginnen.

dpa

stol