Dienstag, 12. April 2022

Nach Hitlergruß: Kart-Team schmeißt jungen Russen raus

Artjom Sewerjuchin muss für diese Geste einen hohen Preis bezahlen.

Seine Geste bei einer Siegerehrung hat weitreichende Folgen für den russischen Nachwuchs-Kartfahrer Artjom Sewerjuchin. Sein bisheriges Team Ward Racing teilte mit, sich von dem 15-Jährigen zu trennen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf www.sportnews.bz


Alle Meldungen zu: