Freitag, 11. Oktober 2019

Nach Horror-Crash im Vorjahr: Flörsch will wieder in Macau starten

Flörsch gab im April bereits ihr Renncomeback
Badge Sportnews
Flörsch gab im April bereits ihr Renncomeback - Foto: © PIXATHLON/SID
Knapp ein Jahr nach ihrem Horror-Crash beim Formel-3-Weltfinale in Macau/China hat Rennfahrerin Sophia Flörsch (18) bekräftigt, an gleicher Stelle wieder an den Start gehen zu wollen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf