Donnerstag, 29. Dezember 2016

Nach Sturz am Haunold im Koma: Skicrosserin nach Schweden verlegt

Das Bangen um Anna Holmlund geht weiter: Nach ihrem Trainingssturz vergangene Woche am Haunold liegt die schwedische Skicrosserin im Koma. Nun wurde die 29-Jährige von Bozen nach Schweden verlegt.

Anna Holmlund kämpft nach dem Trainingssturz am Haunold weiter um ihr Leben.
Anna Holmlund kämpft nach dem Trainingssturz am Haunold weiter um ihr Leben.

stol