Montag, 21. Januar 2013

Nebel ist großes Fragezeichen für Hahnenkammrennen am Freitag

Wettertechnisch schaut es für die 73. Auflage der Hahnenkamm-Rennen diese Woche nicht so schlecht aus. Einzig der Nebel wird am Freitag für den Super-G das große Fragezeichen sein, sagte Monika Weis von der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) in Innsbruck am Montag.

stol