Montag, 28. Mai 2018

Nichts zu holen für Andreas Seppi

Andreas Seppi musste sich geschlagen geben. © Peter Figura
Badge Sportnews
Andreas Seppi musste sich geschlagen geben. © Peter Figura

Rabenschwarzer Montag für Andreas Seppi in Paris. Beim zweiten Grand-Slam-Turnier des Jahres, den French Open in Paris, musste sich der 34-jährige Kalterer dem Franzosen Richard Gasquet (ATP 32) klar mit 0:6, 2:6, 2:6 geschlagen geben.



Die Einzelheiten lesen Sie auf