Sonntag, 28. August 2016

Nico Rosberg gewinnt in Spa

Nico Rosberg hat einen turbulenten Formel-1-Grand-Prix von Belgien gewonnen. Der Deutsche verwies am Sonntag in Spa bei seinem sechsten Saisonsieg Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo und seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton auf die weiteren Podestränge.

Erst holte er sich die Pole, dann den Sieg: Nico Rosberg in Spa
Erst holte er sich die Pole, dann den Sieg: Nico Rosberg in Spa - Foto: © APA/AFP

Der Brite, der vom 21. und vorletzten Platz gestartet war, behielt damit die WM-Führung. Neun Punkte liegt Hamilton nun vor Rosberg.

Insgesamt war es für den Pole-Position-Mann Rosberg der 20. Sieg in der wichtigsten Motorsport-Serie.

Der 13. Lauf der Formel-1-Saison erlebte eine dramatische Startphase und wurde nach einem heftigen Crash des Dänen Kevin Magnussen für etwa eine Viertelstunde angehalten.

apa

stol