Sonntag, 15. Januar 2017

Nöckler und Pellegrino strahlen in Toblach vom Podium

Federico Pellegrino und Dietmar Nöckler (r.) strahlten als Dritte (Foto: P. Teyssot)
Badge Sportnews
Badge Local
Federico Pellegrino und Dietmar Nöckler (r.) strahlten als Dritte (Foto: P. Teyssot)
Das Weltcup-Wochenende in der Nordic Arena ist mit einem absoluten Highlight zu Ende gegangen: Lokalmatador Dietmar Nöckler und Federico Pellegrino schafften im Teamsprint den Sprung auf Platz drei. Die abschließenden Siege gingen an die Teams aus Kanada und Russland.



Die Einzelheiten lesen Sie auf