Donnerstag, 02. März 2017

Norwegen holte auch fünftes Damen-Langlauf-Gold in Lahti

Norwegens Skilanglauf-Herren bleibt nur noch das 50-km-Rennen am Sonntag, um die 1. WM ohne Einzel-Goldmedaille seit 1995 zu vermeiden. Die Damen um Rekord-Weltmeisterin Marit Björgen eroberten hingegen am Donnerstag in der 4x5-km-Staffel auch im 5. Bewerb in Lahti den Sieg. Schlussläuferin Björgen holte den 17. WM-Titel ihrer Karriere.

Rekord-Weltmeisterin Marit Björgen hatte genug Vorsprung, um sich vor dem Zieleinlauf eine norwegische Fahne zu holen. Björgen eroberte den 17. WM-Titel ihrer Karriere.
Rekord-Weltmeisterin Marit Björgen hatte genug Vorsprung, um sich vor dem Zieleinlauf eine norwegische Fahne zu holen. Björgen eroberte den 17. WM-Titel ihrer Karriere.

stol