Sonntag, 18. März 2018

Norwegen in der Staffel nicht zu schlagen – „Azzurri“ müssen sich hinten anstellen

Zeigte eine herausragende Leistung: Johannes Thingnes Boe aus Norwegen. © APA/afp / MARTTI KAINULAINEN
Badge Sportnews
Badge Local
Zeigte eine herausragende Leistung: Johannes Thingnes Boe aus Norwegen. © APA/afp / MARTTI KAINULAINEN
Die norwegische Herren-Staffel hat sich den Sieg in Oslo gesichert. Auch die „Azzurri“, bei denen mit Lukas Hofer und Dominik Windisch zwei Südtiroler am Start waren, lag lang Zeit auf Podestkurs. Dann gab es eine Strafrunde und das Rennen war gelaufen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf