Sonntag, 16. Februar 2014

Norweger Jansrud holt Super-G-Gold - Südtiroler gehen leer aus

Der olympische Super-G bleibt eine Domäne norwegischer Skirennfahrer. Kjetil Jansrud gewann am Sonntag bei den Winterspielen von Sotschi und sorgte für den vierten norwegischen Olympiasieg nacheinander in dieser Disziplin. Die Südtiroler hingegen gingen diesmal leer aus.

stol