Mittwoch, 01. Dezember 2021

„Nur nicht absteigen“: Das hat sich Gargazon vorgenommen

Die Hinrunde verlief für Gargazon alles andere als optimal.
Badge Sportnews
Badge Local
Die Hinrunde verlief für Gargazon alles andere als optimal.
Nur 9 Punkte nach 14 Spielen und Schlusslicht in der 1. Amateurliga Gruppe A. Das ist die Bilanz des ASV Gargazon, nach der Hinrunde. Nach der 0:3-Pleite gegen Plaus, musste Trainer Roberto Pignatelli seinen Hut nehmen. Wie es zu dieser Situation kam, welche Ziele die Etschtaler in der Rückrunde haben und warum Gargazon noch keinen neuen Trainer präsentierte, erklärt der sportliche Leiter Thomas Bertoldi im SportNews-Interview.



Die Einzelheiten lesen Sie auf www.sportnews.bz