Freitag, 07. August 2020

Nur Ronaldo ist zu wenig: Juventus ist raus

Das war es für Cristiano Ronaldo & Co: Der Superstar traf doppelt, konnte das Aus von Juventus aber nicht abwenden.
Badge Sportnews
Das war es für Cristiano Ronaldo & Co: Der Superstar traf doppelt, konnte das Aus von Juventus aber nicht abwenden. - Foto: © APA/afp / MIGUEL MEDINA
Ein doppelter Cristiano Ronaldo war für Juventus zu wenig. Der italienische Meister hadert mit einem umstrittenen Elfmeter und darf nicht am Finalturnier der Champions League teilnehmen. Genauso wenig wie Real Madrid, wo Verteidiger Raphael Varane einen rabenschwarzen Abend erwischte und im Achtelfinale die Segel streichen muss.



Die Einzelheiten lesen Sie auf