Sonntag, 17. September 2017

Oberliga: Auch Lavis ist für St. Georgen kein Stolperstein

Matthias Bacher brachte die "Jergina" in Lavis in Führung.
Badge Sportnews
Badge Local
Matthias Bacher brachte die "Jergina" in Lavis in Führung.

Dank eines klaren 3:0-Erfolges in Lavis kehrt Spitzenreiter St. Georgen mit drei Punkten aus dem Trentino zurück. Die „Jergina“ führen die Tabelle mit dem Punktemaximum von 12 Punkten an. Erster Verfolger ist Virtus Bozen, das Aufsteiger St. Pauls mit 2:0 besiegte.



Die Einzelheiten lesen Sie auf www.sportnews.bz