Freitag, 09. März 2018

Olympia-Medaillengewinner von London tot aufgefunden

Chung Jae Sung (li.) ist verstorben © SID / MIGUEL MEDINA
Badge Sportnews
Chung Jae Sung (li.) ist verstorben © SID / MIGUEL MEDINA
Der ehemalige südkoreanische Badmintonspieler Chung Jae Sung ist im Alter von nur 35 Jahren verstorben. Das berichtet die Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf die Polizei. Chung hatte bei den Olympischen Spielen in London 2012 die Bronzemedaille im Doppel gewonnen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf