Dienstag, 25. Oktober 2016

Paukenschlag in Gröden: Lefebvre folgt auf Egen

Patrice Lefebvre (Foto: HC Gröden)
Badge Sportnews
Badge Local
Patrice Lefebvre (Foto: HC Gröden)

Nach dem Absturz auf Rang 12 in der Alps Hockey League hat der HC Gherdëina am Dienstag die Reißleine gezogen. Die „Furie“ trennten sich am Dienstag mit sofortiger Wirkung von ihrem Headcoach Uli Egen. Sein Nachfolger steht bereits fest, es handelt sich um Patrice Lefebvre. Das gab der Klub bekannt.



Die Einzelheiten lesen Sie auf