Samstag, 18. Februar 2017

Pellegrino schrammt in Otepää am Podest vorbei – Hellweger 41.

Michael Hellweger erhielt in Otepää seine zweite Chance im Weltcup (Foto: P. Teyssot)
Badge Sportnews
Badge Local
Michael Hellweger erhielt in Otepää seine zweite Chance im Weltcup (Foto: P. Teyssot)
Der „Azzurro“ Federico Pellegrino hat beim Freistil-Sprint in Otepää (Estland) nur hauchdünn einen Podestplatz verpasst. Für den einzigen Südtiroler, Michael Hellweger, kam dagegen in der Qualifikation das Aus.



Die Einzelheiten lesen Sie auf