Freitag, 12. August 2016

Phelps mit Machtdemonstration zum 22. Olympiagold

Der US-Amerikaner Michael Phelps hat am Donnerstag (Ortszeit) seine bisher beeindruckendste schwimmerische Machtdemonstration bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro abgeliefert. Über 200 m Lagen gewann er in 1.54,66 Minuten mit 1,95 Sekunden Vorsprung, obwohl er zur Hälfte des Rennens zurückgelegen war. Er schaffte damit als Erster den 4. Titel auf derselben Schwimmstrecke.

Müde, aber glücklich: Michael Phelps hält 4 Finger in die Höhe für seinen 4. Olympiasieg über 200 m Lagen.
Müde, aber glücklich: Michael Phelps hält 4 Finger in die Höhe für seinen 4. Olympiasieg über 200 m Lagen. - Foto: © APA/AFP

stol