Sonntag, 09. Februar 2014

Pluschenko erlöst Gastgeber – erstes Gold für Russland

Präsident Wladimir Putin kam genau rechtzeitig in den „Eisberg“-Palast zur ersten russischen Goldmedaille bei den Heim-Spielen von Sotschi. Altmeister Jewgeni Pluschenko führte das russische Team am Sonntagabend vor 12 000 begeisterten Zuschauern bei der Olympia-Premiere des Teamwettbewerbs zum überlegenen Sieg und brachte den Eis-Tempel zum Beben.

stol