Donnerstag, 03. Dezember 2009

Polens früherer Chefschiedsrichter gesteht Korruption

Polens Justiz kommt bei ihrem Kampf gegen Korruption im Fußball voran. Der ehemalige Chef der Fußballschiedsrichter, Jerzy G., habe Bestechlichkeit zugegeben, teilte Staatsanwalt Jerzy Kasiura am Donnerstag in Breslau (Wroclaw) mit.

stol