Samstag, 08. Februar 2020

Porshnev/Lazarev verkürzen mit Sieg in Laas den Abstand auf Pigneter/Clara

Das Siegerpodest in Laas: Links das Duo Pigneter/Clara, rechts die Lambacher-Brüder, in der Mitte die siegreichen Russen.
Badge Sportnews
Badge Local
Das Siegerpodest in Laas: Links das Duo Pigneter/Clara, rechts die Lambacher-Brüder, in der Mitte die siegreichen Russen.
Beim FIL Weltcup im Rennrodeln auf Naturbahn in Laas stand am Samstag das Rennen der Doppelsitzer auf dem Programm. Auf ihrer „inoffiziellen“ Heimbahn feierten die Russen Pavel Porshnev/Ivan Lazarev den 2. Saisonsieg, vor den beiden Südtirolern Patrick Pigneter und Florian Clara. Damit fällt die Entscheidung im Gesamtsieg erst beim Finale in Umhausen in einer Woche.



Die Einzelheiten lesen Sie auf