Donnerstag, 08. Mai 2014

Prandelli nach Gewalt beim Pokalfinale: „Müssen etwas unternehmen“

Die Gewalt beim Pokalfinale hat Italien schockiert. Nationaltrainer Cesare Prandelli fordert eine Reaktion – die Krawalle sind aus seiner Sicht kein Problem des Fußballs, sondern Italiens. Seinen erweiterten Kader für die WM hat der Trainer unterdessen schon fest im Kopf.

stol