Freitag, 12. Oktober 2018

PSG-Sieg gegen Belgrad unter Manipulations-Verdacht

Neymar (links) erzielte im Spiel gegen Belgrad gleich drei Tore. © APA/afp / FRANCK FIFE
Badge Sportnews
Neymar (links) erzielte im Spiel gegen Belgrad gleich drei Tore. © APA/afp / FRANCK FIFE
Das Champions-League-Spiel zwischen dem französischen Fußballmeister Paris St. Germain und dem serbischen Titelträger Roter Stern Belgrad (6:1) am 3. Oktober steht offenbar unter dem Verdacht der Wettmanipulation.



Die Einzelheiten lesen Sie auf