Sonntag, 13. Juni 2010

Radsport: Turiner Richter ermittelt in „Motor-Affäre“

Richter Raffaele Guariniello hat Ermittlungen wegen der möglichen Verwendung von motorbetriebenen Fahrrädern im Wettkampf eingeleitet. Das berichtete das Internet-Portal „Cyclingnews“.

stol