Samstag, 07. Oktober 2017

Räikkönen, Alonso und Bottas strafversetzt

In Suzuka gibt es Strafversetzungen wegen Regelverstößen für die drei Fahrer. Besonders hart trifft es dabei den spanischen McLaren-Honda-Piloten, der um 35 Plätze nach hinten rückt.

Der spanische Ex-Ferrari-Pilot Alonso ist schon die ganze Saison vom Pech verfolgt.
Der spanische Ex-Ferrari-Pilot Alonso ist schon die ganze Saison vom Pech verfolgt. - Foto: © APA/AFP

stol