Dienstag, 27. Juli 2010

RAI verzichtet auf Wiederholungen strittiger Szenen

In Italien geht eine Ära zu Ende: Erstmals seit 43 Jahren wird künftig während Fußball-Übertragungen des öffentlich-rechtlichen TV-Senders RAI auf Wiederholungen verzichtet – Tore und Ausschlüsse ausgenommen.

stol