Dienstag, 13. September 2011

Raich und Schild unterstützen Material-Revolution - Video

Der nach einem Kreuzbandriss an seinem Comeback arbeitende Tiroler Benjamin Raich verfolgt die geplanten Materialänderungen im alpinen Ski-Weltcup mit Wohlwollen.

stol