Donnerstag, 06. Februar 2020

Rassismus-Eklat im Pokalspiel zwischen Schalke und Hertha

Jordan Torunarigha (links) wurde während des Pokal-Achtelfinales von den Schalke-Fans rassistisch beleidigt.
Badge Sportnews
Jordan Torunarigha (links) wurde während des Pokal-Achtelfinales von den Schalke-Fans rassistisch beleidigt. - Foto: © APA/afp / INA FASSBENDER
Bereits am Dienstag ist es im DFB-Pokal-Achtelfinale zwischen Schalke 04 und Hertha BSC zu einem Rassismus-Skandal gekommen. Hertha-Verteidiger Jordan Torunarigha wurde während des Spiels von mehreren Schalke-Anhängern rassistisch beleidigt. Nun ermittelt der DFB über die Vorfälle.



Die Einzelheiten lesen Sie auf