Mittwoch, 04. Mai 2016

Real nach Sieg gegen Manchester im CL-Finale

Real Madrid hat das erneute spanische Finalduell in der Champions League mit Bayern-Bezwinger Atlético perfekt gemacht.

Real steht nach dem 1:0-Sieg im Finale.
Real steht nach dem 1:0-Sieg im Finale. - Foto: © LaPresse

Den Königlichen reichte am Mittwoch in einem mäßigen Halbfinal-Rückspiel gegen Manchester City ein 1:0 (1:0) für den Einzug ins Endspiel am 28. Mai in Mailand.

Im Vergleich zum 0:0 im Hinspiel kehrte Cristiano Ronaldo ins Team zurück, konnte nach seiner Verletzung jedoch wenig Akzente setzen. ManCitys Fernando fälschte einen Schuss von Gareth Bale zum einzigen Treffer ins eigene Tor ab (20. Minute).

2014 hatte sich Real gegen Atlético durchgesetzt und will nun den elften Königsklassen-Titel.

dpa

stol