Samstag, 24. Oktober 2015

Red Bulls Ausstiegsgefahr scheint gebannt

Die akute Ausstiegsgefahr von Red Bull aus der Formel 1 scheint vor dem 200. Grand Prix des einstigen Branchenführers gebannt, selbst wenn Verhandlungen mit VW wegen des Dieselskandals vorerst offensichtlich ins Stocken geraten sind.

stol