Donnerstag, 31. August 2017

Rekord in der Bundesliga: 570 Millionen Euro für neue Spieler

Die Fußball-Bundesliga hat bei den Transferausgaben einen Rekord aufgestellt. Nach Berechnungen der Deutschen Presse-Agentur gaben die 18 Clubs bisher ohne die Gebühren für Leihspieler rund 570 Millionen Euro für insgesamt über 130 Neuzugänge aus.

stol