Freitag, 02. August 2019

Rekord-Jackpot: 4,3 Millionen Euro

Bei den WTA-Finals winkt dieses Jahr ein Rekordpreisgeld
Badge Sportnews
Bei den WTA-Finals winkt dieses Jahr ein Rekordpreisgeld - Foto: © SID / ROSLAN RAHMAN
Das Preisgeld bei den WTA-Saisonfinals im chinesischen Shenzhen sprengt alle Rekorde, allen voran der Jackpot: Sollte die Gewinnerin des Turniers der 8 besten Tennisspielerinnen des Jahres (27. Oktober bis 3. November) unbesiegt bleiben, würde sie 4,75 Millionen Dollar (rund 4,3 Millionen Euro) kassieren.



Die Einzelheiten lesen Sie auf