Samstag, 23. Juni 2018

Reus und Kroos halten Deutschland im WM-Rennen

Marco Reus jubelt nach dem 1:0 – und Thomas Müller mit ihm. © APA/afp / NELSON ALMEIDA
Badge Sportnews
Marco Reus jubelt nach dem 1:0 – und Thomas Müller mit ihm. © APA/afp / NELSON ALMEIDA
Für Joachim Löw war es eines der wichtigsten Spiele in seiner Karriere als deutscher Bundestrainer. Der Sieg Mexikos gegen Südkorea hatte den Druck auf die DFB-Elf noch einmal gewaltig erhöht. Doch in der Nachspielzeit erlöste Toni Kroos den Weltmeister.



Die Einzelheiten lesen Sie auf