Dienstag, 14. Januar 2014

Ribéry tief enttäuscht nach FIFA-Gala

Das hatte sich Franck Ribéry ganz anders vorgestellt. Statt mit dem Ballon d'Or in der Hand verlässt Bayerns Franzose die FIFA-Gala frustriert durch den Hinterausgang.

stol