Samstag, 10. September 2016

Riesen-Blamage für Barcelona bei Heim-1:2 gegen Aufsteiger

Schon in der dritten Runde der Primera Division hat sich der spanische Fußball-Meister FC Barcelona kräftig blamiert.

Die Spieler von CD Alaves können es nicht fassen: Sie haben soeben den großen FC Barcelona bezwungen.
Die Spieler von CD Alaves können es nicht fassen: Sie haben soeben den großen FC Barcelona bezwungen. - Foto: © APA/AFP

Die Katalanen kassierten am Samstag daheim eine 1:2 (0:1)-Niederlage gegen Aufsteiger CD Alaves und mussten damit die ersten Punktverluste einstecken.

Deyverson leitete mit seinem Tor die Sensation ein (39.). Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Jeremy Mathieu (46.) machte schließlich Ibai (65.) den Sieg gegen Lionel Messi und Co. perfekt.

apa/dpa

stol