Samstag, 02. Mai 2015

Rio Ferdinands Ehefrau an Krebs gestorben

Der frühere englische Fußball-Nationalspieler Rio Ferdinand trauert um seine Ehefrau Rebecca Ellison.

Foto: © APA/AP

Sie sei „nach einem kurzen Kampf mit Krebs“ in der Nacht zu Samstag gestorben, teilte der 36 Jahre alte Verteidiger des englischen Erstligisten Queens Park Rangers auf der Internetseite des Clubs mit.

„Sie wird in unserer Erinnerung als Vorbild und Inspiration weiterleben.“ Zahlreiche Clubs aus ganz Europa und der englische Nationalverband sprachen via Internet ihr Mitgefühl aus. Ferdinands Verein aus London kündigte an, in der Premier-League-Partie beim FC Liverpool am Samstagnachmittag mit Trauerflor auflaufen zu wollen.

dpa

stol