Donnerstag, 12. Oktober 2017

Rios Olympia-Chef Nuzman zurückgetreten

Der wegen Stimmenkauf-Vorwürfen bei der Vergabe der Olympischen Spiele an Rio de Janeiro in Untersuchungshaft sitzende Carlos Nuzman ist als Vorsitzender des brasilianischen Olympischen Komitees (NOK) zurückgetreten. Das teilte sein Anwalt Sergio Mazzillo dem NOK Brasiliens mit. Als Nachfolger wurde Paulo Wanderley bestimmt. Das entschied das COB bei einer Sitzung am Mittwoch.

Foto: APA (AFP)
Foto: APA (AFP)

stol