Dienstag, 29. November 2016

Ritten gewinnt in Feldkirch 6:5 und baut Tabellenführung weiter aus

Der 17-jährige Philipp Pechlaner erzielte sein erstes AHL-Tor (Foto: Pattis)
Badge Sportnews
Badge Local
Der 17-jährige Philipp Pechlaner erzielte sein erstes AHL-Tor (Foto: Pattis)
Ein regelrechtes Schützenfest erlebten am Dienstagabend die 1300 Fans in der Feldkircher Vorarlberghalle: Italienmeister Ritten setzte sich im Spitzenspiel der Sky Alps Hockey League gegen Gastgeber Feldkirch nach einem spannenden Match mit 6:5-Toren durch und baute mit dem 12. Meisterschaftssieg in Folge die Führung in der Tabelle weiter aus. Die „Buam“ führen nun mit 51 Punkten, vier Zähler vor...



Die Einzelheiten lesen Sie auf