Mittwoch, 12. Februar 2014

Rodel-Doppelsitzer Wendl/Arlt holen Gold - Silber an Nordtiroler Linger-Brüder

Die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt haben für die deutschen Rodler bei den Winterspielen von Sotschi das dritte Gold im dritten Rennen eingefahren. Silber ging an das Nordtiroler Brüderpaar Andreas und Wolfgang Linger. Die Südtiroler Duos Oberstolz/Gruber und Rieder/Rastner landeten auf den Rängen sechs und sieben.

stol