Freitag, 29. Januar 2016

Rodeln: WM-Bronze für Oberstolz/Gruber

Den ersten Titel bei der Weltmeisterschaft der Kunstbahnrodler am Königssee hat sich das favorisierte Duo Tobias Wendl/Tobias Arlt aus Deutschland gesichert. Die beiden Südtiroler Christian Oberstolz und Patrick Gruber gewannen Bronze, profitierten dabei aber von der Disqualifikation des zweiten deutschen Gespanns Toni Eggert/Sascha Benecken.

Das WM-Podest im Doppelsitzer-Sprint: (von links) die zweitplatzierten Österreicher Peter Penz (oben) und Georg Fischler, die siegreichen Deutschen Tobias Wendl (oben) und Tobias Arlt sowie die "bronzenen" Südtiroler Christian Oberstolz (oben) und Patrick Gruber. - Foto: © APA/DPA









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by