Donnerstag, 03. Juni 2021

Roland Garros: Starker Kwon zieht Seppi den Zahn

Andreas Seppi lieferte in der 2. Run de ein gutes Match ab, musste sich aber trotzdem geschlagen geben.
Badge Sportnews
Badge Local
Andreas Seppi lieferte in der 2. Run de ein gutes Match ab, musste sich aber trotzdem geschlagen geben. - Foto: © APA/afp / MARTIN BUREAU
Nach dem Erstrunden-Sieg gegen Felix Auger-Aliassime stand Andreas Seppi in Paris am Donnerstag dem Südkoreaner Soonwoo Kwon gegenüber. Der 23-jährige Asiate erwies sich als hartnäckiger Gegner, der das Duell – trotz einer ordentlichen Leistung von Seppi – in drei Sätzen für sich entschied.



Die Einzelheiten lesen Sie auf