Montag, 03. August 2015

Rom feiert Weltmeisterin Cagnotto

Bei ihrer Ankunft am Flughafen hat Rom die frischgebackene Weltmeisterin Tania Cagnotto gefeiert.

Tania Cagnotto
Tania Cagnotto - Foto: © APA/Reuters

Als die Boznerin gemeinsam mit ihrem Team und ihrem Vater Giorgio ankam, warteten bereits zahlreiche Kollegen der Finanzwache auf sie.

"Ich hätte mir nie erwartet, so viele Leute hier anzutreffen. Es war ein schöner Moment", zitiert die italienische Nachrichtenagentur Ansa die frisch aus dem russischen Kazan eingetroffene Springerin.

"Aber jetzt will ich eine Pizza."

Tania Cagnotto gewann bei den Weltmeisterschaften in Russland Gold vom 1-m-Brett, Bronze vom 3-m-Brett und nochmals Bronze im gemischten Synchronspringen.

stol

stol