Sonntag, 08. November 2015

Roma gewinnt Stadtderby

Roma entschied am Sonntag das Stadtderby gegen Lazio, das aufgrund von Protesten vor leeren Fankurven stattfand, mit 2:0 für sich.

Roma entschied das Derby für sich.
Roma entschied das Derby für sich. - Foto: © LaPresse

Nur rund 30.000 Zuschauer hatten den Weg ins Olympiastadion zum Derby gefunden. Die Fankurven blieben aufgrund Protesten der Fangruppierungen leer.

Der AS Roma hat das Stadtderby gegen Lazio dank Toren von Edin Dzeko (10./Elfmeter) und Gervinho (63.) mit 2:0 gewonnen.

Roma musste dabei auf die verletzten Daniele De Rossi und Francesco Totti sowie den gesperrten Miralem Pjanic verzichten.

Meister Juventus Turin gewann in Empoli mit 3:1 und nähert sich nach einem katastrophalen Start mit dem fünften Saisonsieg langsam den Europacup-Plätzen an.

Inter siegte bei Torino knapp mit 1:0. 

Die Ergebnisse und Tabellen im Überblick gibt es im STOL-Liveticker

stol/apa

stol