Montag, 14. Januar 2019

Roma und Atalanta marschieren ins Viertelfinale

Patrik Schick war mit zwei Toren und einer Vorlage der Matchwinner für die Roma. © ANSA / MAURIZIO BRAMBATTI
Badge Sportnews
Patrik Schick war mit zwei Toren und einer Vorlage der Matchwinner für die Roma. © ANSA / MAURIZIO BRAMBATTI
Am Montagabend standen die letzten beiden Achtelfinal-Begegnungen in der Coppa Italia auf dem Programm. Dabei sicherten sich Roma und Atalanta die ausstehenden Viertelfinal-Tickets.



Die Einzelheiten lesen Sie auf