Mittwoch, 03. Februar 2010

Ronaldinho: Strafe für Party-Marathon vor Inter-Derby

Ronaldinho kann es nicht lassen. Der AC Milan hat seinen brasilianischen Fußball-Star wegen seines ausschweifenden Nachtlebens zu einer symbolischen Geldstrafe verurteilt, die für wohltätige Zwecke gespendet werden soll.

stol